K5 Bildhauerei in Holz

5 Tage Kurs, Mo 30.07. bis Fr 03.08.2018, jeweils 10.00 – 17.00 Uhr, 390,00 €

Kursbeschreibung

Lernen Sie Körperhaftigkeit und Bewegung zu Erfassen und in eine bildhauerische, ansprechende Form zu übersetzen. Dabei soll die Fantasie viel Gestaltungsraum bekommen. Abstraktion und Steigerung sind wirkungsvoller als reine Naturnachahmung. Nach einer Einführung in die Handhabung der Werkzeuge, kann ganz individuell die eigene Form gestaltet werden. Hierbei steht Ihnen der Kursleiter mit Rat und Tat zur Seite. Während des mehrtägigen Kurses haben die Teilnehmer die Möglichkeit, unter Anleitung eine Holzskulptur zu erschaffen.

Mitzubringen sind:
Schnitzeisen, Bildhauerklüpfel, Schutzbrille, Kettensäge (falls vorhanden) Schutzkleidung (für Teilnehmer, die mit einer Kettensäge arbeiten möchten) geeignetes Schnitzholz (Linde, Eiche oder alle Obsthölzer)

Werkzeuge: Schnitzeisen, Klüpfel, Kettensäge usw. können vom Dozenten gegen eine Leihgebühr von 35,00 € für die Dauer des Kurses ausgeliehen werden.

Auch stehen bereits vorbereitete Holzblöcke zur Verfügung, die vor Ort erworben werden können. Je nach Größe und Holzart im Bereich von 20,00 € bis 50,00 €.

Der Dozent

Stefan Schindler
geb. 1981 in Ansbach
wohnhaft in Nürnberg

Studium und Ausbildung:
Diplom Bildhauer Holz,
Berufsfachschule, Oberammergau,
Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg,
Akademie der schönen Künste in Krakau

Aktivitäten und Ausstellungen:
selbstständig freischaffender Bildhauer,
Auftragsarbeiten für international agierende Künstler im eigenen Atelier in Nürnberg, Ausstellungen im europäischen Raum

Dozent:
Lehrbeauftragter für Holzbildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg,
Sommerakademie Kunst und Kultur im Deutschen Pinsel- und Bürstenmuseum Bechhofen


→ Diese Seite als Druckversion (PDF)
← Zur Anmeldung (PDF)
← Zur Anmeldung (ONLINE)