K6: Aquarellexkursion in und um Bechhofen

5 Tage Kurs, Mo 06.08. bis Fr 10.08.2018, jeweils 10.00 – 17.00 Uhr, 390,00 €

Kursbeschreibung

Die Aquarellexkursion richtet sich an ambitionierte Aquarellmaler, die ihre eigene Malerfahrung in Richtung ihres künstlerischen Ausdrucks vertiefen wollen. Lassen sie sich mit mir zusammen inspirieren von der wunderbar vielfältigen Gegend, vom Licht und den Farben. Klare farbstarke Bilder sind kein Geheimnis, sondern beruhen auf wenigen Grundsätzen, die man kennen muss. Wir setzen uns auch mit Themen der Bildgestaltung und Reduktion auseinander, um großzügige Bilder zu schaffen, bei den nicht bereits alles ausgesagt ist. Ich bin den ganzen Tag als erfahrener Aquarelldozent an ihrer Seite und male die Motive in einzelnen nachvollziehbaren Schritten vor. Betreue sie individuell nach ihrer persönlichen Malentwicklung und sorge dafür, dass sie mit Freude die Fortschritte ihrer Malerei erleben werden.

Mitzubringen sind:
Aquarellblock, Bleistift, Aquarellstifte, Aquarellfarben, verschiedene Aquarellpinsel, auch große Flachpinsel, Wasserbehälter und Mallappen. Hocker, Sonnenhut und Malunterlage oder Feldstaffelei.
Alles handlich verpackt um auf Exkursion zu gehen.

Pinsel und Feldstaffelei sind im Museums-Shop erhältlich.

Der Dozent

Uli Hoiß
geb. 1953
lebt in Kochel am See

Studium:
Architektur

Aktivitäten – Ausstellungen:
Internationale Malreisen,
Ausstellungen im europäischen Raum

Dozent:
Dozent für Aquarellmalerei an verschiedenen Akademien im In- und Ausland,
Sommerakademie Kunst und Kultur im Deutschen Pinsel- und Bürstenmuseum Bechhofen (D)


→ Diese Seite als Druckversion (PDF)
← Zur Anmeldung (PDF)
← Zur Anmeldung (ONLINE)